Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

Sittow, Morros, Juan de Flandes

Drei Maler aus dem Norden am Hof Isabellas von Kastilien
Weniger, Matthias
2011. 576 S. m. 30 Farb- u. 160 SW-Abb. 28 cm GEB
LUDWIG, KIEL


Auf dem Zenit ihrer Macht, die dank Columbus bis nach Amerika reicht, setzt Isabella statt auf Vertreter der italienischen Renaissance auf drei im Norden ausgebildete Maler: Felipe Morros, einen zuvor in Frankreich und Deutschland tätigen Pikarden, Juan de Flandes, welcher das Land nach Isabellas Tod 1504 nicht mehr verlassen und für die Universität von Salamanca sowie den Bischof von Palencia arbeiten wird, und Michel Sittow, welcher verschiedenen europäischen Höfen ebenso diente wie dem heimatlichen Reval (Tallinn) und mindestens zweimal die 4000 km von der Hansestadt nach Spanien und zurück gereist ist. Schält man sein schmales erhaltenes Oeuvre aus den vielen falschen Zuschreibungen heraus, begreift man, warum ihn Margarete von Österreich, die wohl größte Kunstpatronin ihrer Zeit nördlich der Alpen, vielen heute weit berühmteren Malern von Memling bis Gossaert vorzog.

Öffnungszeiten

   
Öffnungszeiten

Mo - Fr   10.00 - 18.00 Uhr
Sa  10.00 - 18.00 Uhr
   


Newsletter












Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren in der Datenschutzerklärung.