Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

Fantastisch real

Belgische Moderne von Ensor bis Magritte
Herausgegeben:Diederen, Roger; Santorius, Nerina; Koninklijk Museum voor Schone Kunsten Antwerpen; Kunsthalle München; Todts, Herwig
2021. 248 S. 203 farbige Abb. 29.5 cm GEB
SANDSTEIN


Dieser Band präsentiert zwischen 1860 und 1960 entstandene Meisterwerke der belgischen Moderne, die größtenteils aus dem Königlichen Museum für Schöne Künste Antwerpen stammen. In der Kunst dieser Zeit wurden die Grenzen von Fantasie und Realität stets aufs Neue ausgelotet. Dabei rückten die schlichte Alltagswirklichkeit ebenso in den Fokus wie die Geheimnisse und Rätsel jenseits des Sichtbaren. Der Weg der belgischen Kunst führte von realistischen Szenen aus dem Leben des einfachen Volkes und atmosphärischen Landschaften über die fantastischen Maskeraden James Ensors bis zu den surrealen Welten von Paul Delvaux und René Magritte. Neben solch großen Namen sind unter den rund 40 versammelten Künstlern zahlreiche in Deutschland kaum bekannte Maler wie Eugène Laermans, Constant Permeke oder Rik Wouters zu entdecken.

Öffnungszeiten

   
Öffnungszeiten

Mo 10.00 - 18.00 Uhr
Di - Fr   10.00 - 19.00 Uhr
Sa  10.00 - 18.00 Uhr
   


Newsletter












Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren in der Datenschutzerklärung.