Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

  1. Mein literarischer Garten

    überarb. Aufl., erw. Aufl. 2020. 128 S. HL
    Erfahren Sie mehr...
  2. London in the Company of Painters.

    This sumptuous visual history explores London as depicted by artists over the last few hundred years. Although the first city of London was established in the Roman period, the story of London in art really begins in the 17th century, with the rise of the panoramic city view as a painting genre, and continues to this day. Organized around nine areas or districts, the chapters move roughly from west to east across London, as does the River Thames, which acts as the city's spine. Within each area, works of art are grouped around specific locations or monuments, providing a glimpse of the city's changing and unchanging topography through the ages. Despite London's tumultuous history ? the rise and fall of Empire, attacks from above in two world wars, relentless expansion into the surrounding villages and suburbs ? it nevertheless becomes clear that many of the city's landmarks remain surprisingly constant.
    Erfahren Sie mehr...
  3. Classic Beauties

    Sprache: Englisch. 224 PP. 160 Halftones, color. 280x240 mm
    Erfahren Sie mehr...
  4. Die Kunst der Romantik

    Sonderausg. 2013. 399 S. m. 480 Farbabb. 31,5 mm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  5. Wien

    Sonderausg. 2012. 452 S. m. zahlr. meist farb. Abb. 26 cm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  6. Jugendstil

    Sonderausg. 2011. 425 S. m. zahlr. meist farb. Abb. 26 cm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  7. Klassizismus und Romantik

    Sonderausg. 2009. 520 S. m. zahlr. Farbabb. 26 cm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  8. Gotik

    Sonderausg. 2007. 520 S. m. zahlr. Farbabb. 25 cm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  9. Film, Bild, Emotion

    Programmatisches Werk zur Verbindung von Film- und Kunstgeschichte. Das Verschmelzen der Betrachter:innen mit der filmischen Welt, ihr Eintauchen in die filmisch vermittelte Fiktion, stellt besondere Anforderungen an Beschreibungs- und Analysekategorien. Der Band stellt neue Forschungsansätze und Theorien aus dem Spannungsfeld von Filmwissenschaft und Kunstgeschichte, Film- und Psychoanalyse vor. Renommierte Wissenschaftler:innen untersuchen, wie bewegte Bilder Emotionen bei ihren Betrachtern erzeugen und mit welchen filmischen Mitteln Emotionen auf die Leinwand gebannt werden ? seien es Liebe und Zuneigung, Wut und Zorn oder Angst und Ekel. Daneben geht es um die Bedingungen von Emotionalität beim Betrachten von Filmen. Der Band stellt neue Forschungsansätze und Theorien aus dem Spannungsfeld von Filmwissenschaft und Kunstgeschichte, Film- und Psychoanalyse sowie der klassischen und der Postkinematografie vor und umfasst dabei eine historische Perspektive von der Frühzeit des Mediums bis hin zu aktuellsten Tendenzen.
    Erfahren Sie mehr...
  10. 30,000 Years of Art, Mini Format

    New Edition 2019. 640 S. 615 Farbabb. 180 mm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  11. The Art Book

    New ed. 2012. 592 p. w. 600 figs. 29 cm GEB
    Erfahren Sie mehr...
  12. Zeichnen im Barock

    Neuausg. 2020. 424 S. 85 SW-Abb., 480 Farbabb. 30 cm LN
    Erfahren Sie mehr...
  13. Malerei in Südostdeutschland um 1430

    Neuausg. 2020. 240 S. 2 SW-Abb., 164 Farbabb. 30 cm GEB
    Erfahren Sie mehr...



Titel 1 bis 15 von insgesamt 743      Seiten 1 2 3



Öffnungszeiten

   
Öffnungszeiten

Mo 10.00 - 18.00 Uhr
Di - Fr   10.00 - 19.00 Uhr
Sa  10.00 - 18.00 Uhr
   


Newsletter












Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren in der Datenschutzerklärung.