Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen
Umzug

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

Mensch und Landschaftsarchitektur

Herausgegeben von Feldhusen, Sebastian; Ketzer, Juliane
2019. 208 S. zahlr. farb. Abb. 24 cm KT
JOVIS


Wozu überhaupt Landschaftsarchitektur? Die Antwort innerhalb des Faches lautet mehr oder weniger einhellig: für den Menschen. Doch wer ist mit "Mensch" gemeint? Die Gesellschaft, die Bewohner einer Stadt, eines Quartiers, eines Hauses oder eine bestimmte Person? Ist ein allgemeiner, idealer oder individueller Mensch gemeint, wenn Freiräume wie Plätze, Parks, Gärten oder Promenaden entworfen, realisiert, vermittelt und kritisiert werden? Und welche Rolle spielt der Landschaftsarchitekt dabei selbst? Der Mensch begegnet der Landschaftsarchitektur im Alltag zumeist, indem er sie erlebt: Man berührt die Landschaftsarchitektur und wird zugleich von ihr berührt. An die Art dieser Berührung werden allerdings unterschiedliche Ansprüche gestellt. Wie reagiert die Landschaftsarchitektur auf diese Ansprüche und wie begründet sie ihre Reaktion? Die Beiträge dieser Publikation gehen diesen und weiteren Fragen im Spannungsverhältnis von "Mensch und Landschaftsarchitektur" nach - deskriptiv, theoretisch und experimentell.

Öffnungszeiten

   
Mo - Fr  9.30 - 19.00 Uhr
Sa 9.30 - 18.00 Uhr
   


Newsletter