Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen
Umzug

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

Der mystische Philosoph Jacob Böhme

Herausgegeben von Staatliche Kunstsammlungen Dresden; Brink, Claudia; Martin, Lucinda
2017. 412 S. 157 farbige Abb. 260 mm KT
SANDSTEIN


Eine Leseprobe finden Sie unter "bzw. "Böhme (1575-1624) gehört zu den wichtigsten deutschen Denkern und hat die Literatur, Philosophie, Religion und Kunst über die Landesgrenzen hinweg bis heute geprägt. 100 Jahre nach dem Beginn der Reformation - am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges - war es das Anliegen Böhmes, dem Bedürfnis nach einer tiefgreifenden spirituellen und philosophischen Erneuerung Gehör zu verschaffen. Als Autodidakt bewegte sich Böhme auf ganz unterschiedlichen Wissensgebieten, stiftete Querverbindungen zwischen den Disziplinen und warf Fragen auf, die heute eine bemerkenswerte Aktualität besitzen. Seine Ideen wurden in der Literatur und Kunst immer wieder aufgegriffen und in unterschiedliche Richtungen weiterentwickelt. Erst in den letzten Jahren haben Böhmes Schriften hierzulande auch in der Wissenschaft eine stärkere Aufmerksamkeit erfahren.Im ersten Band werden Böhmes Leben und Gedankenwelt vorgestellt, der kulturelle und historische Kontext seiner Zeit sowie Aspekte der Rezeption aufgezeigt. Im zweiten Band werden vertiefend Kernbegriffe im Denken Böhmes diskutiert, darunter Schöpfung, Philosophia, Pilgerschaft, Gnadenwahl, Geburt, Wiedergeburt, Finsternis und Licht, sowie die Rolle Böhmes als philosophischer Wegbereiter im 17. Jahrhundert beleuchtet.

Öffnungszeiten

   
Mo - Fr  9.00 - 19.00 Uhr
Sa 9.00 - 18.00 Uhr
   


Newsletter