Shop

Warenkorb
Erweiterte Suche

Aktuell

Neuerscheinungen
Umzug

Service

Veranstaltungen
Titelanfrage
Services

L.Werner

Kontakt / Lageplan
Geschichte
AGB / Impressum

L.Werner
Buchhandlung
seit 1878

Die Quadratur des Raumes (= ZOOM. Perspektiven der Moderne Band 3)

Bildmedien der Architektur in Neuzeit und Moderne
Herausgegeben von Melters, Monika; Wagner, Christoph
September 2014. 336 S. m. 36 Farb- u. 146 s/w-Abb., Geb.
MANN (GEBR.), BERLIN


Seit Erfindung des Bild- und Buchdruckes sind deren mediale Präsenz und Vermittlungscharakter untrennbar mit der Architektur verbunden. Denn kein Gebäude entsteht ohne Skizze und Bauplan. Medien als Übermittler konstruieren den Sinn der Inhalte mit. Dies präzisiert das Buch am Beispiel der Architekturzeichnung und ihrer Hierarchisierung in eine objektiv-wissenschaftliche Plan- und eine nur populär-perspektivische Bilddarstellung. Denn auch unsere Wahrnehmung von Architektur über Medien unterliegt einer historischen Prägung. Beiträge aus den Blickwinkeln der Architektur-, Medien- und Bildgeschichte rücken die Bildmedien der Architektur von Alberti bis El Lissitzky in den Kontext einer historischen Medienforschung von Sebastian Fitzner, Klaus Güthlein, Hans W. Hubert, Julian Jachmann, Astrid Lang, Monika Melters, Andreas Nierhaus, Klaus Jan Philipp, Robin Rehm, Christiane Salge, Hans Schüller, Daniela Stöppel, Christoph Wagner und Tobias Zervosen.Dr. habil. Monika Melters studierte Kunstgeschichte, klassische Archäologie und Vor- und Frühgeschichte inWürzburg, Florenz und Berlin. Promotion 1999 an der FU Berlin, Habilitation 2007 an der TU München, 19962001 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geisteswissenschaftlichen Zentrum für Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. in Leipzig, seit 2004 wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der TU München (seit 2007 Lehrstuhl für Theorie und Geschichte von Architektur, Kunst und Design.

Öffnungszeiten

   
Türkenstraße 30:
Mo - Fr  9.00 - 19.00 Uhr
Sa 9.00 - 18.00 Uhr
   

Newsletter